Metabolic Balance – the DietMetabolic Balance – die Diät

Schluss mit Hungerkuren! Der individuelle Weg zum gesunden Körpergewicht

Jeder zweite Deutsche ist zu dick – das aktuelle Ergebnis der Ernährungswissenschaftler. Metabolic Balance ist das erste Ernährungsprogramm, das die ganz persönlichen Bedürfnisse und die individuelle Stoffwechsellage jedes Patienten berücksichtigt. Basis dafür ist eine Blutuntersuchung, die jeder Hausarzt durchführen kann. Basierend auf den aktuellen Laborwerten bekommt jeder Patient einen speziell für ihn zusammen gestellten Speiseplan. Bevorzugt werden Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index. Der Patient erhält einen Mahlzeitenplan und füllt dieses Gerüst mit seinen persönlichen empfehlenswerten Nahrungsmitteln aus. Innerhalb kurzer Zeit kommt der Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht. Die Patienten regulieren ihr Körpergewicht ohne zu hungern und die Fettstoffwechselwerte verbessern sich. Auch Diabetiker können ihre Medikamenteneinnahme reduzieren oder sogar auslassen und Allergiebeschwerden werden erheblich gelindert.

  • Die erste Diät, die die individuelle Stoffwechsellage berücksichtigt
  • Das Ernährungsprogramm zur ganzheitlichen Gewichtsregulierung und Gesundheitsförderung
  • Rasche und vor allem dauerhafte Abnehmerfolge – ohne zu hungern

Klappentext

Abnehmen ohne zu hungern, ohne den lästigen Jojo-Effekt? Dr. med Wolf Funfack macht diesen Wunschtraum wahr!
Kir Royal

Über den Autor

Wolf Funfack ist niedergelassener Arzt für Innere Medizin und Ernährungsmediziner. 16 Jahre Erfahrung mit den unterschiedlichsten Diätprogrammen und deren mäßige Erfolge brachte ihn auf die Idee etwas völlig Neues auszuprobieren. Zusammen mit Frau Bürkle (Dipl Ing. für Ernährungstechnik) entwickelte er 2001 das Metabolic-Balance®-Stoffwechselprogramm.

Prolog

Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Mit Metabolic Balance versorgen Sie Ihren Körper mit den Grundnährstoffen, die für einen ausgewogenen Stoffwechsel erforderlich sind. Zudem führt Metabolic Balance zu einem veränderten Körperbewusstsein, der Stoffwechsel kommt ins Gleichgewicht und führt so zum erfolgreichen Gewichtsverlust.

Langjährige Erkenntnisse
Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich mit der auf das Innere eines Menschen gerichteten ganzheitlichen Medizin. 1975 schrieb ich meine Doktorarbeit über das »Übergewicht bei Säuglingen«. Dann lag als junger Arzt mein Tätigkeitsschwerpunkt zunächst in der Arbeit auf der Intensivstation: Hier versorgte ich Akutpatienten mit Beatmungsmaschinen, legte Herzschrittmacher und kämpfte sozusagen an vorderster Front um das Leben der Patienten. Für mich zählte diese Tätigkeit damals zur eigentlichen Medizin. Kollegen, die ihren Patienten eine Therapie durch Veränderung der Ernährung empfohlen haben, habe ich belächelt und bei mir gedacht, dass dies mit der eigentlichen Medizin doch wohl recht wenig zu tun hätte. Heute kann ich sagen, dass ein Großteil dieser damaligen Patienten auf der Intensivstation vermutlich nicht dort gelandet wären, hätten sie sich richtig ernährt. Seit 1983 führe ich als niedergelassener Internist Stoffwechselkurse für Patienten durch. Kernpunkte meiner Arbeit in der Praxis sind seither Ernährung und Stoffwechselvorgänge. 2001 ergab sich dann aber die Situation, dass ich über das Thema »Übergewicht« referierte, während ich selbst mit über 95 Kilogramm Körpergewicht übergewichtig war. Die Suche und das, wonach ich suchte, wurden eins! Lag es bei mir am Ende doch auch »nur« an den Drüsen? Oder ernährte ich mich nach wie vor so falsch, dass meine (Hormon)-Drüsen nicht richtig arbeiten konnten? Frustriert und ernüchtert stellte ich meine (= die allgemeine) Gedankenpyramide querdenkend auf den Kopf. Die Abkehr von den gewohnten Denkweisen eröffnete mir jetzt den kreativen weiten Blick auf die Regulation aller Hormone im menschlichen Körper. Im Fokus der Betrachtung steht der individuelle Mensch und seine ganz persönliche Ernährung. Seine innere Chemie gilt es in Resonanz zu bringen mit seiner Nahrung. »Die« andere Art des Sehens heißt: Metabolic Balance.

Das Leben als Ganzes betrachten
Das vorliegende Buch sieht Ernährung als die Grundlage im universellen Lebensfluss (»panta rhei«). Ihre Ausgewogenheit schafft die Basis für Energie und Gesundheit und legt den Grundstein allen körperlichen Wohlbefindens von Säuglingstagen an. Den einfachen Lebensgesetzen in unserem Körper und seinen vielfältigen auf den gesunden Lebensfluss ausgerichteten Wegen und Bahnen im Inneren (Harnwege, Luftweg, Blutbahn, Lymphbahnen, Nervenbahnen, Energiebahnen, Speiseröhre, Verdauungskanal, Rückenmarkskanal/Nierenkanälchen, Gehörgang, Gallengang) entspricht das Herzstück des Programms: der Nahrungsfahrplan. Sein Netzwerk aus Blutdaten und Nahrungsbausteinen ist der Kunstgriff, mit dem sich in den biologischen Schaltplan der Hormone im Körper eingreifen lässt.

Praktische Umsetzung
Mein jahrzehntelanges Wissen um Ernährungs- und Stoffwechselfakten, meine Forschung, die Erfahrung aus meiner tagtäglichen Praxis mit Menschen, die unter ihrem Übergewicht leiden, sowie die Resonanz von mittlerweile mehr als 36 000 Teilnehmern gaben mir den Anstoß, mit diesem Buch an die Öffentlichkeit zu gehen. In Kooperation mit der Heilpraktikerin Martina Sieber-Mahler, einer Betreuerin von Metabolic Balance, entstand dieses Handbuch für die Praxis, das Lust auf’s Lesen und auf’s Essen machen will. Es will wecken und berühren, beraten und begleiten und animieren, Gourmet und dabei schlank zu sein! Nichts stimuliert uns mehr als der Erfolg – vor allem der, den wir fast schon nicht mehr erwartet haben. Als Begründer und Vater der Methode Metabolic Balance wünsche ich Ihnen, dass Sie wieder instinktsicher genießen, schlemmen und feiern lernen!

Dr. med. Wolf Funfack
Meinem Credo, dass alle wesentlichen Dinge im Leben ganz einfach sind, entspricht auch mein ärztliches Handeln, Menschen einfach mit der für sie richtigen Nahrung wieder gesund werden zu lassen.

Ein Leitfaden
Wir zeigen Ihnen, wie Lebensmittelchemie und Ihre eigene Körperchemie miteinander metabolisch in Balance gebracht werden können. So lassen sich langfristige Gesundung und das zu Ihnen passende Gewicht dauerhaft realisieren.
Obwohl wir Deutschen immer mehr Light- und Diät-Produkte zu uns nehmen, werden wir immer dicker. Das Thema »Essen, Übergewicht, Diät« ist ein Dauerbrenner. Noch nie gab es so viele Bücher, Fachartikel und Fernsehsendungen zum Thema »Richtig essen«, und noch nie gab es so viele übergewichtige Menschen,deren Krankheiten oft auf falsche Ernährung zurückzuführen sind. Der Wust an Informationen hat sich inzwischen zu einem Labyrinth ausgewachsen. Labyrinthe sind bekanntlich Gänge, aus denen Menschen nicht herausfinden, es sei denn, sie erhalten den berühmten Faden, den in der Mythologie schon Ariadne in Händen hielt und damit dem Helden Theseus den Weg zurück ins Licht der Realität ermöglichte.

Wegweiser zum Wohlbefinden
Unser zeitgemäßer Leitfaden führt durch die bunte Welt der schillernden Ernährungsratgeber, der modernen Wellnessdiäten und der boomenden Gesundheitsliteratur. Er nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise in Ihren Körper und führt Sie durch das Angebot neuer und alter Lebensmittel. Sie schicken Ihre inneren Organe vorübergehend »auf Kur«, haben am Ziel ein neues, gesundes Ernährungsbewusstsein und finden damit zu besserer Leistungsfähigkeit, mehr Energie und Lebensfreude. Ihr Mitbringsel ist Ihr schonend neu gewonnenes Idealgewicht. Sie stellen zudem fest, dass Sie vielen Ihrer Beschwerden wie nebenbei erfolgreich an die Wurzel gegangen sind.

Der Mensch ist, was er isst
Metabolic Balance ist ein ganzheitliches Körper-Seele-Geist-Konzept, das sich scheinbar vordergründig über die bloße Ernährung an die uns allen innewohnende Körperweisheit,unseren inneren Arzt, richtet. Der logische Weg zur Gesundwerdung und -erhaltung des Menschen durch bedarfsgerechte Nahrung zeigt auf, wie jeder Einzelne -übergewichtig oder nicht, alt oder jung, krank und medikamentös eingestellt oder einfach energielos, müde und schlapp – seine Lebensqualität verbessern kann.

Am eigenen Körper erspüren
Dieses Buch versteht sich deshalb als praxisorientiertes Handbuch, das den Schlüssel zum Gesund- und Schlanksein in sich trägt. Die einfachen Rezepte zur Speisenzubereitung und die Fallbeispiele aus der Betreuungspraxis sollen Lust machen auszuprobieren, zu genießen; sie sollen Sie zu einem neuen Körpergefühl verführen.

Im Alltag anwendbar
Wer einmal erlebt hat, wie aus drallem Leben pralles wird, wie messbar veränderte Optik motiviert, der versteht, warum dieses mit seinen vier Jahren noch recht junge Projekt so viel frischen Wind hereinlässt und sich bislang ausschließlich durch Mundpropaganda kontinuierlich verbreitet hat. Meine Neugier auf dieses einfache und geniale Instrument ließ mich erst die Ausbildung und dann den Eigenversuch starten. Angespornt durch eigene sehr positive Ergebnisse in der Familie und mit Patienten, arbeitete ich mich umfassend in die Materie ein. Ich bin fasziniert davon, welcher Stein ins Rollen kommen kann, wenn nur mit der Umstellung der Ernährung begonnen wird. Mein großer Wunsch ist, diese besondere Methode möglichst vielen zur Verfügung zu stellen. Als Schülerin von Dr. Wolf Funfack, dem »Erfinder« dieser Methode, habe ich die Idee mitverwirklicht, ein gut verständliches Buch für die tägliche Praxis zu entwickeln.
von Martina Sieber-Maher

Leave a Comment

Your email address will not be published.